Nils Petter Molvaer + Moritz Von Oswald

Nils-Peter-Molvaer-Moritz-von-Oswald

Nils Petter Molvaer + Moritz Von Oswald.
1/1.
Universal Music.

Brian Eno und Robert Fripp veröffentlichten 1973 den Meilenstein „No Pussyfooting“ und die Welt war danach nicht mehr dieselbe. Ambient war geboren und in den 40 darauf folgenden Jahren wurde der Sack interessanter Veröffentlichungen purer oder genreerweiternder Art immer grösser und vor allem dichter gedrängt. Die gute Nachricht ist dass „1/1“ hier nicht zum Platzen desselben beiträgt und leider ist das auch gleichwohl die Schlechte; um beim Thema Sack zu verbleiben, kein Tuch so gross den Duddelkram dieser Welt zu fassen. Da passte „1/1“ eher hin, die beiden Artists sind vom Label zu dieser Session geladen worden und die sieben Tracks des Werkes (Ricardo darf einen Mix Dig zusteuern) sind echte, öde Schrubbware. Hier ein Quietsch, dort ein Wubb Wubb, Nils Petter Molvaer & Moritz Von Oswald sind hervoragende Vertreter ihrer Gefilde, aber das hier… Da hilft kein Schütteln und kein Klopfen, daneben geht der schlichte Tropfen.